Architecture Suisse

Gemeindezentrum am Winkelriedplatz

Typologie(s)
AVI5
Emplacement
4053 Basel, BS
Maître d'ouvrage
Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt
Bureau d'architecture
Fl. Vischer, G. Weber
Bureau d'ingénieurs
H. Mory, R. Walther
Conception
1970
Réalisation
1971 — 1972

L'extrait des articles est généré automatiquement et peu présenter des anomalies. Veuillez s'il-vous-plaît vour reporter au PDF HD

Gebäudekosten Fr. 3 310 000.— Gesamtkosten inkl. Umgebung und Erschliessung Fr. 3 720 000.— 11100 m3 Umbauter Raum Fr. 310.— Preis pro m3

Die Kirche beherrscht nicht mehr das Quartier ; sie tritt schlicht in die Häuserzeile des Platzes zurück. Im vielfältigen, den Quartier­ bedürfnissen entsprechenden Raumangebot bildet der Kirchenraum das Herz der Anlage. Darum herum gruppieren sich Klubräume, Unterricht, Kinderhort, Saal usw. Die Obergeschosse des Vorder­ hauses sind für Alters- und Dienstwohnungen eingerichtet und enthalten als weitere

Dienstleistung ein kleines Ambu­ latorium, welches die Gemeindeschwester betreut. Nach aussen ist die Bebauung deutlich als öffentliche, kirchliche Anlage gekenn­ zeichnet : das ganze Erd­ geschoss bildet einen grossen überdeckten Vorplatz mit ein­ ladender Treppe zu den allgemeinen Räumen. Die Eisen­ skulptur von H. J. Gisiger bringt symbolisch die Sammlung um das Kreuz zum Ausdruck.

Konstruktion Wände : Backstein verputzt. Pfeiler : Sichtbeton. Decken : armierter Beton verputzt. Offene Halle : Sichtbeton. Kirche : Fastäferdecke, Naturholz. Brüstungen : Sichtbeton, gestockt.

Böden : Hintergebäude : Hochdruck­ asphaltplatten. Vordergebäude : Nadelfilz. Fenster : IV Holz gestrichen. Mobiliar : Altartisch und Kanzel in Holz, beweglich. Kirchenbestuhlung : Holzstühle, beweglich. Bibliographie Bauen + Wohnen Nr. 2/1975 AS 18 /. August 1975

Saal für 120 Personen mit Foyer und Küche 2 Zugang zum Gemeindezentrum 3 Rampe 4 Luftraum für Kirche 5 Kinderhort 6 Gartenhof 7 Unterrichtsraum 8 Kirche mit 170 Plätzen 9 Spielhalle 10 Klubraum