Architecture Suisse

Laborneubau

Typologie(s)
AII12
Emplacement
6814 Lamone, TI
Maître d'ouvrage
Cucine G. Cozzi Lamone
Bureau d'architecture
Pietro Boschetti
Bureau d'ingénieurs
Giani & Prada
Conception
1985
Réalisation
1986 — 1987

L'extrait des articles est généré automatiquement et peu présenter des anomalies. Veuillez s'il-vous-plaît vour reporter au PDF HD

Ein kleines Unternehmen, eine besonders schwierige Parzelle und der Wunsch, ein Projekt in der üblichen Industriearchitektur zu vermeiden, sind die Faktoren, die bei der Realisierung des kleinen Industriegebäudes bestimmend waren. Von der Autobahn Chiasso-Basel aus ist sofort der « Vorposten» des Gebäudes zu sehen: eine modulare Stahlstruktur mit quadratischem Grundriss von 16,70 x !6,70 m auf einem Betonsockel. Die Aussenverkleidung besteht aus gelb gestrichenem horizontal montiertem Wellblech. Ein Mauerwerk in Zementsteine und Sandwichpaneele sind die Materialien im Innern. Ausserdem umfasst der Grundriss genau definierte Funktionen im Innern. Die Raumhüllen mussten sorgfältig gewählt werden, so dass nicht einfach eine Reihe von zusammengewürfelten Räumen entstand, sondern eine Übereinstimmung mit den Abläufen hergestellt werden konnte. Anhand der Kosten lässt sich leicht aufzeigen, dass Bauten, die nicht nur wirtschaftlich wie die «Schuppen» sind, sondern auch hohe architektonische Qualitäten aufweisen, auf alle Fälle in einem ökonomisch vertretbaren Rahmen gelöst werden können, wenigstens mittelfristig gesehen, da sie Entwurfselemente enthalten, deren Wirksamkeit mit derzeit zunimmt.

Caratteristiche / Daten Cubatura SIA mc Volumen SIA m3 Costo al mc Kubikmeterpreis Costo edificio (1987) Gebäudekosten Superficie mq Fläche m2